Diese Woche möchte ich einen den beiden Gastredner am Wertetag vorstellen:

Bernd Osterhammel

Ich habe ihn vor einigen Jahren bei einem „Hummelclub“ Wochenende kennengelernt, wo er auch den Vortrag hielt, den er am Wertetag präsentieren wird. Tief bewegt und fasziniert von der Geschichte dieses Mannes hat der Tag lange nachgewirkt. Die Worte und Bilder die uns gezeigt wurden haben definitiv in mir einen bleibenden, wertvollen Eindruck hinterlassen. Ich hatte Blut geleckt, wollte mehr und meldete mich bei seinem Seminar für Führungskräfte „Pferdeflüstern für Manager“ an und fuhr ein paar Wochen später zu Bernd´s Hof, wo er seine Seminare abhält. Ich kann bis heute nicht genau sagen, was mich mehr beeindruckt hat, der Mensch Bernd Osterhammel oder sein Seminar. Ich vermute aber mal, dass es der Mensch war….

Mit einigen Eindrücken die ich heute noch nicht richtig einordnen kann, da mir ein Pferd den Spiegel vorgehalten hat, bin ich wieder heim um ihn dann zur Weihnachtsfeier meiner Agentur einzuladen. Ich wollte diesen Vortrag einfach noch mal hören. Tief beseelt nach dem Vortrag genossen wir die Weihnachtsfeier – leider hatten wir danach Diskobowlen geplant, so dass dieser beseelte Eindruck leider viel zu schnell wieder weg war.

Im Frühjahr 2015 besuchte ich Bernd Persönlichkeits-Entwicklungs-Seminar auf der Ehrenburg an der Mosel – hier entstand die Idee zum Buch „Werte schaffen – Werte schützen“ und mein Masterplan Leben! Ich verdanke Bernd also sehr viel, ein Drehbuch des optimalen Lebens zu erarbeiten war eine der wertvollsten Dinge, die ich jemals gemacht habe. Aus den Kontakten in diesem Seminar ist auch „Der Wertebotschafter“ geboren. Ich kann daher sagen, dass diese 4 Tage auf der Ehrenburg meinem Leben eine deutliche, spannende Wendung gegeben haben.

„Der göttliche Funke im irdischen Erfolg“
Der Vortrag wendet sich an all jene, die Lust haben auf ein kraftvolles, authentisches Leben
und den Gedanken zulassen können, dass viel mehr in ihnen steckt als sie bisher ausgepackt haben. Es geht darum zu erkennen, dass wir mitwirken im fortlaufenden Vorgang von Schöpfung und Evolution und dass es Sinn macht, diesen Prozess bewusst zu gestalten; sowohl als Einzelner, als Gruppe, als auch als Menschheit.

http://www.berndosterhammel.de/

In seinem früheren Leben war er Ingenieur und leitete ein führendes Ingenieurbüro im Bergischen Land. Sein gesamtes Leben spielten Pferde eine große Rolle und so hat er es geschafft, seiner Passion zu folgen und sein Traumberuf „Redner und Trainer“ mit den Pferden zu verbinden. Er lebt mit seiner gesamten Familie auf einem Hof in Nümbrecht. Sein Buch „Pferdeflüstern für Manager“ wurde 2016 zum zweiten Male aufgelegt.