Bücher & Veröf­fent­li­chungen

Werte schaffen – Werte schützen

Werte schaffen Werte schützen

Werte schaffen – Werte schützen

Familie, Karriere, Selbst­er­fül­lung und Wohl­stand: Auch in modernen Zeiten messen viele Menschen tradi­tio­nellen Lebens­zielen wie diesen einen hohen Wert bei.

Jedoch erschweren gesell­schaft­liche, wirt­schaft­liche und poli­ti­sche Rahmen­be­din­gungen deren Umsetz­bar­keit zuneh­mend. Oder kurz gesagt: Wer heute nicht aktiv vorsorgt, darf nicht klagen, wenn er morgen nicht versorgt wird.

Mit dem Buch „Werte schaffen – Werte schützen“ führt Ihnen Stefan Vahl­dieck eindrück­lich vor Augen, wie Du Deine persön­li­chen Bedürf­nisse defi­nieren und struk­tu­rieren soll­test, um sich lang­fristig eine sichere Exis­tenz­grund­lage aufbauen zu können.

Er greift in diesem Werk auf seine lang­jäh­rige Berufs­er­fah­rung in den Berei­chen soziale Absi­che­rung und Alters­vor­sorge zurück.

Mit einfa­chen Worten und einem bisweilen ironi­schen Unterton schil­dert der Autor soziale Verän­de­rungen und damit einher­ge­hende Notwen­dig­keiten zur Vorsorge.

Außerdem gibt er Dir nütz­liche Tools wie Budget- und Notfall­ordner an die Hand und führt Dich ziel­si­cher durch den büro­kra­ti­schen Dschungel der Versi­che­rungs­land­schaft.

„Werte schaffen – Werte schützen“ richtet sich damit an alle, die ihre Zukunft aktiv gestalten möchten.

Über Stefan Vahl­dieck

» Auch persön­liche inter­es­siere ich mich leiden­schaft­lich für Banking & Invest­ment. Das schönste an meinem Beruf ist für mich, mein fundiertes Wissen an meine Kunden weiter­geben zu können und Dich somit ein Stück­chen näher an Dein Ziel, ein souve­räner Investor zu werden, bringen kann. «

Menü